Lebenslauf Dr. med. Hans-Friedrich Spies

Lebenslauf Dr. med. Hans-Friedrich Spies

Bundesvorstand Spitzenverband Fachaerzte Deutschlands e.V. Vorstandsmitglied
Dr. med. Hans-Friedrich Spies
Geboren am 11. Mai 1944 in Gießen
Beruflicher Werdegang
seit 1979 Niederlassung als Internist und Kardiologe mit belegärztlicher Tätigkeit am Bethanien-Krankenhaus (dort derzeit ärztlicher Direktor und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Belegärzte)
1970 – 1978 Weiterbildung zum Internisten mit Schwerpunkt Kardiologiezunächst in der Medizinischen Universitätsklinik in Gießen, anschließend in der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim und in der Universitätsklinik in Frankfurt
1970 Approbation
1969 Promotion
1969 Medizinisches Staatsexamen an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
Funktionen und Mitgliedschaften (Auszug)
  • Landesärztekammer Hessen (1972-1978 Delegierter)
  • Kassenärztliche Vereinigung Hessen (Mitglied der Abgeordnetenversammlung 1980-1996 – Vorsitzender der Bezirksstelle Frankfurt 1995 – 2. Vorsitzender 1997- 1. Vorsitzender 2001 – 2003)
  • Kassenärztliche Bundesvereinigung (Beisitzer im Vorstand 2001-2004)
  • Mitarbeit im Bundesausschuss Ärzte-Krankenkassen – jetzt gemeinsamer Bundesausschuss (seit 1996)
  • Berufsverband Niedergelassener Kardiologen BNK (Gründungsmitglied seit 1970)
  • Berufsverband Deutscher Internisten (Präsident seit 04/2016 – Vorstandsmitglied seit 2004)
Wissenschaftliche Arbeiten
Publikationen in der Elektrophysiologie, Therapie der koronaren Herzkrankheit, invasive Behandlung angeborener Herzfehler. Zahlreiche Publikationen über berufspolitische Themen, u.a. über die Zukunft der Kassenärztlichen Vereinigung und integrative Versorgung.

 

Vor Ort in Berlin

Hauptstadtbüro

Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa)

Post- und Besucheranschrift
Robert-Koch-Platz 9
10115 Berlin

T 030 3100 78 900
F 030 3100 78 905

info(#)spifa.de

Vor Ort in Brüssel

Verbindungsbüro Brüssel

Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa)
De Crayerstraat 7, Rue de Crayer
BE – 1000 Brüssel

Telefon: +32 (0) 2 7098917

info(#)spifa.de