Pressemitteilungen

08.06.2017

SpiFa wird die Novellierung der GOÄ weiterhin kritisch begleiten

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) begrüßt die Einbindung der ärztlichen Berufsverbände in den Novellierungsprozess durch die Bundesärztekammer in den vergangenen Monaten, will die weitere Entwicklung dennoch auch künftig aufmerksam begleiten. Weiterlesen

07.06.2017

SpiFa-Forderung nach Weiterentwicklung des Belegarztwesens findet Unterstützung des DÄT

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) fordert eine Weiterentwicklung des Belegarztwesens als guter und bewährter Möglichkeit für die Verzahnung ambulanter und stationärer Behandlungsstrukturen. Der Deutsche Ärztetag (DÄT) in Freiburg unterstützt diese Forderung. Weiterlesen

06.06.2017

DÄT unterstützt SpiFa-Forderung nach konsequenter Ablehnung der Substitution ärztlicher Leistungen

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) erhielt für den aus seinen Reihen initiierten Antrag zur konsequenten Ablehnung der Substitution ärztlicher Leistungen die Bestätigung des Deutschen Ärztetages. Weiterlesen

01.06.2017

Deutscher Ärztetag folgt SpiFa-Forderung nach zügiger Digitalisierung

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) hat beim Deutschen Ärztetag Dynamik in der Digitalisierungsdebatte des Gesundheitssektors entfaltet. Entsprechende Anträge haben breite Zustimmung erfahren. SpiFa ist es damit gelungen, in der diversifizierten Ärzteschaft in dieser Frage weitgehenden Konsens zu erzielen.

Weiterlesen

15.05.2017

Deutsche Ärzteverbände fordern Ende der Budgetierung

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände unterstützt die Forderung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) im Rahmen des Konzeptes „KBV 2020“, die Budgetierung der morbiditätsorientierten Gesamtvergütungen aufzuheben. Die zukünftige Gesundheitsversorgung der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland wird ganz überwiegend in ambulanten Versorgungsstrukturen erfolgen und auch von der Bevölkerung so gewünscht. Weiterlesen

13.04.2017

Neuer Vorsitzender des Europaausschusses des SpiFa gewählt

Dr. med. Dr. med. dent. Hans-Peter Ulrich zum neuen Vorsitzenden des Europaausschusses des SpiFa gewählt. Weiterlesen

11.04.2017

Aktionsbündnis Belegarztwesen

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) hat ein Aktionsbündnis Belegarztwesen zur Gestaltung der fachärztlichen Tätigkeit an der Schnittstelle ambulant/stationär ins Leben gerufen. Weiterlesen

10.04.2017

Zwei neue Mitgliedsverbände

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) hat in seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag (07.04.17) zwei weitere Facharztverbände aufgenommen. Weiterlesen

03.04.2017

SpiFa fordert Debatte über den Stellenwert fachärztlicher Versorgung

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) fordert die KBV-Vertreterversammlung nachdrücklich auf, eine tiefgreifende Debatte über den Stellenwert einer fachärztlichen Versorgung in Klinik und Praxis zu führen!

Weiterlesen

31.03.2017

SpiFa nimmt Stellung zur Verschiebung der EBM Reform

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) fordert bessere Honorierung der fachärztlichen Grundversorgung. Weiterlesen

«Neuere Artikel | Ältere Artikel »